Gemeinsame Ethikkommission der Hochschulen Bayerns

Herzlich willkommen auf den Seiten der Gemeinsamen Ethikkommission der Hochschulen Bayerns (GEHBa). Hier finden Sie alle wichtigen Informationen rund um die Antragstellung sowie die Möglichkeiten, Kontakt mit uns aufzunehmen.

Forschung am und mit Menschen bedarf der Begutachtung und Bewertung ethischer und rechtlicher Aspekte durch eine Ethikkommission. Auch für die Publikation in Fachzeitschriften werden zunehmend Ethikvoten gefordert.

Die gemeinsame Ethikkommission der Hochschulen Bayerns beurteilt vorgelegte Forschungsvorhaben von Angehörigen der bayerischen Hochschulen. Die Ethikkommission prüft und gibt dabei gemäß der aktuellen Satzung eine  Stellungnahme  zu  ethischen  Aspekten  geplanter  Forschungsvorhaben ab. Die Verantwortung des verantwortlichen Forschers/der verantwortlichen Forscherin bleibt unberührt. Jeder Antrag wird von mindestens zwei unabhängigen Experten begutachtet und bewertet. Die finale Stellungnahme wird in einer regelmäßig stattfindenden Sitzung mit dem Leitungsgremium beschlossen.

Kontakt GEHBa

Dr. Viktoria Mühlbauer

Hochschule für angewandte Wissenschaften Neu-Ulm
Wileystraße 1
89231 Neu-Ulm
Tel.: 0731/9762-1619
Mail: viktoria.muehlbauerhs-neu-ulmde